Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image004.jpg

Willkommen!

Hier finden Sie

Pflegefortbildungen und Pflegestandards. 

 

 

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: C:\Users\admin\Documents\freiberuflich\Homepage\Homepage 2011\31.12.2011\Reinhard_Lay.jpg

Fortbildungen für Pflegende? –
Gerne komme ich zu Ihnen.

Reinhard Lay,
M.A., Dipl. Pflegepädagoge FH

Sie wünschen Fortbildungen in Ihrem Haus?

·      neuestes Wissen zu aktuellen Themen

·      mit Begeisterung für gute Pflege und dem realistischen Blick für das Machbare

·      mit nachhaltigem Erfolg

Nutzen Sie meine langjährige Erfahrung als Fortbildungsdozent!

·     seit 1995 über 10.000 Fortbildungsteilnehmer
in unterschiedlichen Einrichtungen:

   51 Kliniken,
  
24 Pflegeheimen,
  
24 ambulanten Pflegediensten,
    
4 Einrichtungen für behinderte Menschen und
  
32 Bildungseinrichtungen
 

 

 

 

 

Meine Fortbildungsangebote für Sie –

Bitte wählen Sie aus!

Bewegungsthemen

Bobath-Kurs

Bewegung, Lagerungen und Körperpflege bei Halbseitenlähmung

mehr Informationen...

Dekubitusprophylaxe

auf Grundlage des geänderten Expertenstandards (Version 2010)

mehr Informationen...

Lagerung, Mobilisation und Transfers

umfassende Trainingsfortbildung an 2 Betten

mehr Informationen...

Schwierige Transfers

intensive Trainingsfortbildung

mehr Informationen...

Bewegen im Bett in Richtung Kopfende

intensive Trainingsfortbildung an 2 Betten

mehr Informationen...

 

Kommunikation und Dokumentation

Sprache und Pflege – Mit Worten pflegen

Kommunikationstraining für Pflegende

mehr Informationen...

Pflegeberichte schreiben – aber wie?

Aktueller Stand und praktische Übungen

mehr Informationen...

 

Professionalität und Verantwortung

Ethik und Pflegequalität

Qualität gefordert - Ethik nicht erforderlich?

mehr Informationen...

Professionalisierung der Pflege

Strategien zum Erfolg

mehr Informationen...

 

Vorträge

Gerne halte ich an Ihren Kongressen oder Tagungen Vorträge zu folgenden Themen (45 Min.):

1.    Professionalisierung der Pflege

2.    Ethik und Pflegequalität: Qualität gefordert - Ethik nicht erforderlich?

3.    Modell der Gesundheitspflege

 

 

 

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image003.jpg

Mein Qualifikationsprofil –

beste Erfahrungen für Ihren Erfolg

Pflegepraxis

·   Gesundheits- und Krankenpfleger (Examen 1990)

·   11 Jahre praktische Pflegeerfahrung in verschiedenen Einrichtungen und Arbeitsgebieten

·   Kinästhetik: Grundkurs, Aufbaukurs, Arbeitsgruppen, Weiterbildung zum Kinästhetik Peer Tutor

·   Bobath-Konzept: BIKA®-Kurs (Therapeutisch aktivierende Pflege Erwachsener nach erworbenen Hirnschädigungen - Bobath-Konzept), mehrere Aufbaukurse und Arbeitsgruppen

·   LiN (Lagerung in Neutralstellung nach Heidrun Pickenbrock): Grundkurs, Aufbaukurs

·   Basale Stimulation® in der Pflege: Basisseminar, Auffrischungskurs, Aufbaukurs

·   Validation und Integrative Validation (IVA): Workshops mit Naomi Veil und Nicole Richard

·   Weiterbildung Palliative Praxis (Basiscurriculum der Robert-Bosch-Stiftung)

Pflegepädagogik

·   Diplom-Studium Pflegepädagogik (Kath. Fachhochschule Freiburg)

·   Kontaktstudium Erwachsenenbildung (Pädagogische Hochschule Freiburg)

·   Fernstudium Erwachsenenbildung (Evang. Landesstelle für Erwachsenenbildung)

·   Problem Based Learning: Weiterbildung zum PBL-Tutor

·   mehrjährige Erfahrung als Mentor und Praxisanleiter

·   Leiter der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege im Landkreis Emmendingen

·   seit 1995 nebenberufliche Dozententätigkeit (über 10.000 Fortbildungsteilnehmer in 130 Einrichtungen)

Pflegemanagement

·   Master-Studium „Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen“, Universität Kaiserslautern und Universität Witten/Herdecke

·   staatlich geprüfter Fachwirt für Organisation und Führung im Sozialwesen

·   Stationsleitungskurs, mehrjährige Leitungserfahrung

·   Weiterbildungen in Konfliktmanagement und Projektmanagement

·   Qualitätsmanagement: Ausbildung zum int. Auditor/Visitor; Auffrischungskurs für Qualitätsmanager

·   langjährige Erfahrung in der Vorstandsarbeit einer kirchlichen Sozialstation

·   langjährige Beratungstätigkeit für Einrichtungen im Gesundheitswesen

Pflegewissenschaft

·   Mitautor des führenden Lehrbuchs zur Pflegewissenschaft im deutschsprachigen Raum (Brandenburg/Dorschner: Pflegewissenschaft 1, Verlag Hans Huber)

·   Entwicklung des Modells der Gesundheitspflege

·   Diplomarbeit zur Grundlegung der Ethik in der Pflege

·   Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP)

·   Lehrbeauftragter der Hamburger Fern-Hochschule (Studiengang Health Care Studies), seit 2011

·   Lehrbeauftragter des IfW an der Evang. Hochschule Freiburg (Kontaktstudium Palliative Care), seit 2008

·   Lehrbeauftragter der Kath. Hochschule Freiburg (Studiengänge Pflege, Pflegepädagogik, Berufspädagogik, Pflegemanagement, Management im Gesundheitswesen), seit 2003

Veröffentlichungen

·   Autor und Mitautor mehrerer führender Fachbücher.

·   zahlreiche Veröffentlichungen zu aktuellen Themen wie Pflegequalität, Qualitätsmanagement, Pflegeplanung, Pflegeprozess, Pflegedokumentation, Bobath-Konzept, Ethik in der Pflege, Pflegekonzeptionen, Beratung, Professionalisierung, Anrede von Pflegekräften, interdisziplinäre Zusammenarbeit, Berufspädagogik, Pflegewissenschaft, Modell der Gesundheitspflege, Pflegeforschung, Beurteilungsformulare, Pflegekompetenz

 

 

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: C:\Users\admin\Documents\freiberuflich\Homepage\Homepage 2011\31.12.2011\Reinhard_Lay.jpg

Ich garantiere Ihnen ausgezeichnete
Fortbildungen – Erkundigen Sie sich!

persönliche Referenzen

Fragen Sie einige meiner Kunden nach der Qualität der Fortbildungen und Projekte.

Veröffentlichungen

Lesen Sie meine Beiträge in Büchern und Fachzeitschriften.

Pflegestandards

Ein erster Service für Sie: Hier finden Sie Dutzende von kostenlosen Pflegestandards.

 

 

 

 
Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image004.jpg

 

Reinhard Lay

Fortbildungen für Pflegepersonal

Mittelstraße 21
D - 79331 Teningen (bei Freiburg)
Telefon:  07641 - 42802
e-mail:  
r.lay@fortbildung-pflege.com

 

  

  

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: C:\Users\admin\Documents\freiberuflich\Homepage\Homepage 2011\31.12.2011\ichthys.JPG

Änderungen der Fortbildungsangebote vorbehalten.
©  Reinhard Lay 1998-2014, aktualisiert am 15.04.2014


Impressum